Prüfung in Großmehring am 15.5.2021

Am 15. Mai 2021 fand in Großmehring eine Prüfung für Diensthundeführer/Teams statt. Ausgerichtet wurde sie durch die Firma SOS Bayern Security. Und ja, alles war bestens vorbereitet und es hat an NICHTS gefehlt.

AS, von „DerDiensthund on the way“ war vor Ort und prüften insgesamt 9 Teams. 3 x Diensthundetauglichkeitsprüfung, 2 x Wach- und Meldehundprüfung und 4 x vollwertige Diensthundeprüfung. Die Prüfungen sind entsprechend der Forderungen aus der DGUV23 und DIN-SPEC 77201.

Wir trafen uns am Freitag und bereiteten ein „warm up“ und am Sonntag nach der Prüfung gab es ein „cool down“ für die Teams. Wie sowas gemacht wird? da muss man uns schon einmal besuchen kommen.

Es war ein sehr langer und spannender Tag, denn die Prüfung begann 8 Uhr und endete 19 Uhr. Unterstützt wurde das Prüferteam von Pasquale Sorice als Helfer/Figurant/Bösewicht. Vielen Dank nochmals auch an dieser Stelle von uns.

Wer uns kennt, der weiß, dass wir einen hohen Anspruch haben und dies auch durchsetzen. So wurde es den Prüflingen alles andere als leicht gemacht und jeder Einzelne musste sich die erreichte Punktzahl mehr als verdienen. Aber das ist auch gut so, denn da draußen wird nicht im Sandkasten gespielt und die Förmchen hin und her geschoben. Da Draußen ist es oft bitterer Ernst und die Welt ist nicht mehr schön und heil.

Den angehenden Diensthunden, konnte die Tauglichkeit bescheinigt werden. Somit kann die Ausbildung weiter gehen und das nächste Ziel angestrebt werden.

Zwei Diensthunde haben mit ihren Führern bewiesen, dass sie den Vorgaben standhalten können und bestanden die Wach- und Meldehundprüfung mit den Prädikaten „sehr gut“ und „befriedigend“.

Und zum Dritten sei erwähnt, dass alle vier Teams als vollwertige Diensthunde/Teams ihren Dienst verrichten können und dürfen. Hier konnten die Prädikate „befriedigend“ (2x) und „gut“ (2x) erreicht werden.

Es war uns eine Freude, dass die Prüfungen durch uns abgenommen werden durften. Motivierte Diensthundeführer gepaart mit einer enormen emotionalen Bindung zu ihren Hunden und dazu noch gute Kenntnisse in der Theorie, sind sehr viel wert. Dies ist bei SOS Bayern Security der Fall. Sergej Sofilkanitsch darf als Chef der Firma mit Recht stolz sein. Wir sprechen voller Hochachtung über solche Hundeführer und ziehen unseren Hut. Es ist immer noch nur ein Bruchteil der Diensthundeteams, welche tatsächlich für ihren Dienst ausgebildet und überprüft sind. Aber wir arbeiten daran 😉

AS

Ein Kommentar zu „Prüfung in Großmehring am 15.5.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s